Univ. Heidelberg
Statistik-Gruppe   Institut für Angewandte Mathematik   Fakultät für Mathematik und Informatik   Universität Heidelberg
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg Institut für Angewandte Mathematik Arbeitsgruppe Statistik inverser Probleme
german english



Publikationen
Kooperationen
Forschungsprojekte
Veranstaltungen
Lehre
Abschlussarbeiten
Personen
Kontakt


Zuletzt geändert am
14 Apr 2020 von JJ
.

Seminar (SS 2019)

Bayessche Statistik

Vorbesprechung:
Montag 15. April 2019, 15:15 Uhr,
MΛTHEMΛTIKON, INF 205, 4. Etage, SR 7

Zeit und Ort des Seminars:
Das Seminar findet als Blockseminar an insgesamt zwei Tagen Ende Juni, Anfang Juli 2016, statt.

Kontakt:
Jan JOHANNES <johannes[at]math.uni-heidelberg.de>
Anfragen bitte entweder direkt per eMail oder mittels des Kontaktformulars.

Sprache:
Das Seminar wird in Englisch angeboten, wenn wenigstens ein nicht Deutsch sprechender Studierender anwesend ist. Ansonsten können die Vorträge in deutscher Sprache gehalten werden.

Seminarprogramm:
siehe englische Version

Inhalt des Seminars:
Das Seminar beschäftigt sich von einem Bayesschen Gesichtspunkt aus mit der statistischen Entscheidungstheorie, d.h. der interessierende Parameter wird selbst als Realisierung einer Zufallsvariable mit gegebener a-priori Verteilung aufgefasst. Das Seminar vertieft und ergänzt den in der Vorlesung Statistik 1 vorgestellten Bayesschen Ansatz. Eine Teilnahme an der Vorlesung wird nicht vorausgesetzt, ist aber sicherlich hilfreich. Im Mittelpunkt des Seminars steht die nichtparametrisch Bayessche Inferenz.

Gebiet:
Angewandte Mathematik, Stochastik
Bitte melden Sie sich für das Seminar mittels MÜSLI an.

Voraussetzungen:
Statistik 1, Wahrscheinlichkeitstheorie 1

Literatur:
Robert, The Bayesian choice, Springer, 2007.
Klenke, Probability theory. A comprehensive course, Springer, 2008.
Berger, Statistical Decision Theory and Bayesian Analysis, 2nd ed., Springer 1980.
Ghoshal and van der Vaart, Fundamentals of Nonparametric Bayesian Inference, Cambridge University Press, 2016

Kommentar / Kontakt
Markdown: Formatierungen sind möglich. Alle Kommentare werden moderiert.