Univ. Heidelberg
Statistik-Gruppe   Institut für Angewandte Mathematik   Fakultät für Mathematik und Informatik   Universität Heidelberg
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg Institut für Angewandte Mathematik Arbeitsgruppe Statistik inverser Probleme
german english french



Publikationen
Kooperationen
Forschungsprojekte
Veranstaltungen
Lehre
Abschlussarbeiten
Personen
Kontakt


Zuletzt geändert am
06 Feb 2021 von JJ
.

Seminar (SS 2016)

Daten-getriebene Wahl von Glättungsparametern

Vorbesprechung:
Dienstag 26. April 2016, 14:15 Uhr, MΛTHEMΛTIKON, INF 205, 4. Stock, Raum 402

Zeit und Ort des Seminars:
n. V.
Das Seminar findet als Blockseminar an insgesamt zwei Tagen Ende Juni, Anfang Juli 2016, statt.

Kontakt:
Jan JOHANNES <johannes[at]math.uni-heidelberg.de>
Anfragen bitte entweder direkt per eMail oder mittels des Kontaktformulars.

Gebiet:
Angewandte Mathematik, Stochastik
Bitte melden Sie sich mittels des Kontaktformulars an.
+ Anmeldung + Scheinerwerb
- Fortsetzung geplant - Themenvergabe

Inhalt des Seminars:
Die Wahl von Glättungsparametern beeinflußt häufig wesentlich die Genauigkeit von statistischen Schätzverfahren. Typischer Weise beruht ihre optimale Wahl auf einem Ausgleich/Kompromiss aus Verfälschung sowie stochastischer Variablität des Verfahrens und ist somit im Allgemeinen abhängig von unbekannten Eigenschaften der zu schätzenden Größe. Dies motiviert die daten-getriebene Auswahl von Glättungsparametern. Die Herausforderung ist nun die Konstruktion von Auswahlverfahren, so dass die resultierenden daten-getriebenen Schätzverfahren optimale Genaugikeiten erreichen können. Im Mittelpunkt des Seminars stehen daten-getriebene Auswahlverfahren, wie zum Beispiel, Kreuzvalidierung, unverfälschte Risikoschätzung, Modellwahl, Lepski’s Verfahren sowie möglicher Kombinationen dieser Verfahren. Jeder Teilnehmer erarbeitet sich unter Anleitung anhand von Originalarbeiten einen Stoffkomplex und hält darüber einen 90-minütigen Vortrag.

Literatur:
Literatur wird in der Vorbesprechung bekannt gegeben.

Voraussetzungen:
Wahrscheinlichkeitstheorie 1, Statistik 1